Horst Lichter: Plötzliches Karriere-Aus?

InTouch Redaktion
Macht Horst Lichter Schluss?
Macht Horst Lichter Schluss?
Foto: GettyImages

Eigentlich gibt es gute Neuigkeiten für die Fans von „Bares für Rares“, denn ab dem 2. November zeigt das ZDF die Trödel-Show wieder im Abendprogramm. Doch anstatt sich zu freuen, spricht Horst Lichter nun übers Aufhören. Müssen wir uns etwa Sorgen machen?

„Wenn es vorbei ist, ist es vorbei. Ich könnte auch woanders Kisten schleppen und damit glücklich werden“, gesteht der 55-Jährige, der vor seinem großen Erfolg lange in Armut lebte. Auch wenn er Spaß an seinem Beruf hat, haben ihn Luxus und Ruhm nie sonderlich interessiert.

Horst Lichter
 

Horst Lichter: Traurige Beichte!

Besonders seine gesundheitlichen Rückschläge haben ihn erkennen lassen, worauf es im Leben wirklich ankommt. Lichter erlitt bereits zwei Schlaganfälle und einen Herzinfarkt. „Ich liebe mein Leben, wie es jetzt ist, aber ich freue mich auch auf die Zukunft. Und ich möchte mit meiner Frau Nada demütig über unser Dasein lachen können, weil es am Ende doch gut ausgegangen ist“, erklärt der TV-Koch.