"House of Cards"- Reginald E. Cathey: Schauspieler stirbt mit 59 Jahren

InTouch Redaktion

Große Trauer um Hollywood-Schauspieler Reginald E. Cathey!

"House of Cards"- Reginald E. Cathey: Schauspieler stirbt mit 59 Jahren
"House of Cards"-Star Reginald E. Cathey ist gestorben
Foto: Getty Images

Wie amerikanische Medien berichten, ist der "House of Cards"-Star im Alter von nur 59 Jahren an den Folgen seiner Lungenkrebserkrankung gestorben.

Laut Berichten des Portals "TMZ" sei der Schauspieler im Kreise seiner Familie und Freunde in seinem Zuhause in New York verstorben.

Reginald E. Cathey erlangte mit Schauspielrollen im Film "Die Maske" oder in der Serie "The Wire" Bekanntheit in Hollywood, wobei seine markante, tiefe Stimme zu einem seiner Markenzeichen wurde.

Für seine Rolle des Restaurantbesitzers "Freddy" in der Serie "House of Cards" wurde Reginald E. Cathey insgesamt drei Mal für den Emmy nominiert, im Jahre 2015 wurde er in der Kategorie "Bester Gastauftritt in einer Dramaserie" mit dem begehrten TV-Preis ausgezeichnet.

In den sozialen Medien brachten unzählige Schauspielkollegen ihre Trauer über den frühen Tod des Hollywood-Stars zum Ausdruck, unter ihnen auch "House of Cards"-Entwickler Beau Willimon auf Twitter:

"Reg Cathey war einzigartig. Er strotze vor Lebensenergie, Großzügigkeit, Humor, Würde und jeder Menge Talent. Er wurde von jedem geliebt, der das Glück hatte, ihn zu kennen und mit ihm zu arbeiten. Er wird sehr vermisst. Ruhe in Frieden, Reg."

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken