Hugh Hefner hilft bei Rettung des Hollywood-Schriftzugs

Der Hollywood-Schriftzug ist gerettet - dank dem "Playboy"-Boss Hugh Hefner. Hefner hat 900.000 Dollar gespendet, um das Land westlich des berühmten Wahrzeichens in Los Angeles zu bewahren.

Hugh Hefner hilft bei Rettung des Hollywood-Schriftzugs

Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat bestätigt, dass zusammen mit Hefners Geld jetzt die Mittel zur Verfügung stehen, die benötigt werden, um die Stätte vor Bebauung zu retten. Schwarzenegger, ein früher Unterstützer der Kampagne zur Rettung des Schriftzugs: "Es ist ein Symbol der Träume und ein Symbol für Chance und Hoffnung." Insgesamt sammelten Aktivisten 12,5 Millionen Dollar, um das Land von den Chicagoer Besitzern zurückzukaufen. © WENN