Hunderte neue Fälle: Krätze breitet sich in Deutschland aus

Die Krätze ist in Deutschland zurück! Besonders in Thüringen gibt es hunderte neue Fälle der Krankheit.

Hunderte neue Fälle: Krätze breitet sich in Deutschland aus
Foto: iStock

In der Gemeinde Schmalkalden mussten alle kommunalen Schulen und Kindergärten dicht machen. Laut dem Landratsamt sind 120 Menschen von der Krankheit betroffen.

 

Zahl der Erkrankten gestiegen 

Die Zahl der Erkrankten ist innerhalb von wenigen Wochen drastisch angestiegen. Nicht nur in Thüringen, sondern auch in Burghaun im Kreis Fulda (Hessen) gibt es die ersten Erkrankten.

 

Die Krätze wird durch Parasiten verursacht und löst auf der Haut meist einen heftigen Juckreiz aus. Die Milben können sogar heiße Bäder überleben – daher ist es schwierig, die Krankheit schnell loszubekommen.

Die Krätze befällt nicht nur Menschen mir schlechter Hygiene, da diese von Mensch zu Mensch übertragen werden können. Daher ist die Ansteckungsgefahr besonders groß in Kitas oder auch Schulen.