intouch wird geladen...

Hurrikan "Ophelia" rast auf Europa zu: So dramatisch wird der Sturm!

Die Aufräumarbeiten nach Orkan „Xavier“ sind noch nicht mal abgeschlossen und schon zieht der nächste Sturm nach Europa – und der kann richtig heftig werden!

Hurrikan „Ophelia“ ist derzeit über dem Atlantik und zieht nicht in Richtung USA, sondern Europa.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Meteorologen rechnen mit 200 Stundenkilometern in der Stunde – das wäre Windstärke 12! Offenbar zieht der Sturm nicht nach Deutschland und beschert und hier einen goldenen Oktober, denn über uns liegt derzeit das Hoch „Tanja“ – und wird wohl auch noch eine Weile bleiben. Sollte der Sturm aber seine Richtung wechseln, kann er auch nach Deutschland ziehen – danach sieht es zumindest aber nicht aus.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';