"Ich liebe ihn ja auch noch": Lilly Becker spricht über Ex Boris

Überraschende Worte von Lilly Becker! Nach den öffentlichen Spannungen mit Ex-Mann Boris verblüfft das Model jetzt mit einer Liebeserklärung.

Lilly und Boris Becker
Foto: Getty Images

Ist die Eiszeit etwa vorbei?

Im vergangenen Jahr trennten sich Boris und Lilly Becker und stichelten seitdem regelmäßig auch öffentlich gegeneinander.

Jetzt schlug Lilly Becker jedoch ganz andere Töne an - und überraschte mit einer Liebeserklärung an den ehemaligen Tennis-Profi!

 

Lilly Becker: "Ich habe nie aufgehört, ihn zu lieben"

Im Gespräch mit der Hamburger Morgenpost gab das Model Preis, dass sie aufgrund ihers gemeinsamen Sohnes Amadeus in regelmäßigem Kontakt mit Ex Boris stehe.

Auch nach der Trennung wünsche sie dem Vater ihres Kindes "alles Gute", so die 42-Jährige - und mehr noch, so hätte sich an ihren Gefühlen für Boris Becker nichts geändert:

"Ich liebe ihn ja auch noch. Ich habe ja nie aufgehört, ihn zu lieben. Und das wird auch möglicherweise bis zum Rest meines Lebens so sein", so das Model.

Wenn es um das Liebesleben des Ex-Tennisstars geht, scheint sich Lilly Becker einen kleinen Seitenhieb dann aber doch nicht verkneifen zu können:

"Ich wünsche ihm, dass er gesund ist, glücklich ist und eine neue Freundin findet. Damit habe ich kein Problem. Das ist schließlich das, was er sein ganzes Leben gemacht hat", so das Model.