"Ihr Statement könnte von der AfD sein": Bushido feuert gegen die Geissens

InTouch Redaktion

Die Echo-Debatte geht in die nächste Runde. Seit Carmen Geiss öffentlich über Farid Bang herzog und ihn als „arme Seele und wirklich kranke Person“ bezeichnete, sind die Gemüter erhitzt.

Bushido feuert gegen die Geissens
Foto: GettyImages

Nun mischt sich auch Bushido in das Gespräch ein.

Der 39-Jährige kann sich nicht damit anfreunden, dass Carmen und Robert Geiss gegen Ausländer wettern. Auf seiner Instagram-Seite schrieb Robert beispielsweise: "Die ganzen Ausländer, die uns so beschimpfen, in Deutschland alle ihre Gelder beziehen, warum seid ihr denn noch dort?? Ihr könnt alle in euren Ländern f...... die ihr wollt, denn das hat einen Vorteil!!!!!! Ihr sprecht die selbe Sprache!! Das müsst ihr nicht mit unseren Frauen tun. Macht das mit euren eigenen Frauen, dann wäre es geil und alles bleibt im eigenen Land!!“

 

So liebe Leute!! Ich habe heute gehört ihr wart alle sehr stark gegen meine Frau unterwegs!!SUPER!! Ihr seit stark und Ihr Rapper ihr seit mächtig!!! Seid ihr vielleicht schon 1.60 Meter???Die ganzen Ausländer die uns so beschimpfen in Deutschland alle ihre Gelder beziehen,warum seid ihr denn noch dort??Dort scheint die Sonne nicht! Ihr könnt alle in Euren Ländern f...... die ihr wollt,denn das hat einen Vorteil!!!!!! Ihr sprecht die selbe Sprache!! Das müsst ihr nicht mit unseren Frauen tun.Macht das mit Euren eigenen Frauen dann wäre es Geil,und alles bleibt im eigenen Land!!! Nein statt dessen versucht Ihr Brainstorming mit deutschen Kindern zu machen ,mit Eurer Musik die einfach sinnlos ist!!!Es war auch nicht gut auf dem Echo zu erscheinen,da gehört ihr definitiv NICHT HIN!!! Und jetzt denkt bitte nicht das ich nur einen Kommentar von Euch Hohlköpfen lese,das wäre schon Hirnlos und by the way!! Gebt Euch ruhig die Mühe ,lasst den Hass raus bei mir und meiner Frau vielleicht bringt Euch das in eine gute Richtung!! GOOD LOOK! Wir sind eine Familie die ihr nie gehabt habt,das ist sicher denn kein Elternteil würde Eure Kommentare gerne lesen!!Wahrscheinlich waren Eure Mütter das was ihr schreibt , meine Frau und ich sind seit 36 Jahren zusammen THE BEST! Jetzt hören wir Musik,die man hören sollte nämlich mit unseren Freunden aus 5 verschiedenen Ländern und das ist die Musik wie ihr es sagt von alten Frauen !! GUTE NACHT!!#iloverussia #iloveamerica #ilovecroatia#ilovefrance #ilovedenmark #ilovegermany #iloveitalie #ilovespain #ilovegrece #i lovemonaco#wehavefun

Ein Beitrag geteilt von Robert Geiss (@robertgeiss_1964) am

Deshalb ergreift der Rapper auf seiner Facebook-Seite das Wort. "Sehr geehrte Familie Geiss, nun haben Sie es geschafft. Ich fühle mich dazu genötigt, in dieser leidigen Debatte das Wort ergreifen zu müssen", schreibt Bushido in einem offenen Brief an die Geissens. "Was war das denn bitte für ein Griff ins Klo? Als ich Ihrer beider Äußerungen zu diesem Thema las, drehte sich mir der Magen um. [...] Ihr Statement hätte auch von der AfD sein können", heißt es in dem Beitrag weiter. "Ich weiß nicht, ob es Ihrem eventuell doch etwas niedrigen Intellekt geschuldet ist, entschuldigen Sie bitte mein Vorurteil, aber bei RTL2 kommen Sie beide nicht sehr schlau rüber, oder eventuell, das wäre noch viel schlimmer, ist es ja wirklich Ihre Meinung." Er finde zwar, dass die Geissens zu Recht die Textzeile von Farid Bang und Kollegah anprangern, jedoch würden sie Feuer mit Feuer bekämpfen.

"Schämen Sie sich", meint der Rapper außerdem. "Das sind doch genau die Mittel der AfD. Ein Streitpunkt als Thema nehmen und direkt wieder mit den Ängsten, der teilweise wirklich sehr naiven Menschen spielen." Es sieht ganz so aus, als würde dieses Thema noch eine ganze Weile für erhitzte Gemüter auf beiden Seiten sorgen...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken