Ilka Bessin: Bitteres Drama hinter den Kulissen! Jetzt kommt alles raus

Die Fans kennen Ilka Bessin als nette und bodenständige Frau. Doch das war nicht immer so...

Ilka Bessin
Foto: GettyImages

Bei „Let’s Dance“ tanzte Ilka Bessin sich in die Herzen der TV-Zuschauer. Mit ihrer bodenständigen Art überzeugte sie nicht nur die Jury, sondern auch ihren Tanzpartner Erich Klann. Doch nun legt die Komikerin eine erschreckende Beichte ab.

Ilka Bessin
 

Ilka Bessin: Traurige Abrechnung nach "Let's Dance"

 

Ilka hatte einen Höhenflug

In der neuesten Folge von „Lasst uns reden, Mädels“ gesteht Ilka, dass sie zu Beginn ihrer Karriere einen heftigen Höhenflug hatte und viele Menschen schlecht behandelte. „Ich war auch wirklich nicht freundlich zu Leuten. Ich habe eine Kostümbildnerin beschimpft, bei der habe ich mich dann entschuldigt“, erinnert sie sich zurück.

Der Erfolg stieg ihr plötzlich zu Kopf und sie hielt sich für den „Mittelpunkt der Erde“. „Aber ich kam aus dieser arbeitslosen Zeit und ich habe zum ersten Mal in meinem Leben echt viel Geld verdient. (…) Ich konnte damit gar nicht umgehen. Ich kam aus der Gastronomie, plötzlich war ich im Fernsehen“, so Ilka.

Mittlerweile weiß die 48-Jährige, dass es wichtigere Dinge gibt, als viel Geld zu verdienen. Für sie stehen ihre Familie und Freunde nun im Vordergrund. Zusammen ins Kino gehen, im Garten sitzen oder im Lieblingsrestaurant frühstücken – mehr braucht Ilka nicht, um glücklich zu sein.

Schock-Diagnose! Was ist nur bei Ilka Bessin los?