Ilka Bessin: Traurige Enthüllung! Sie zieht einen Schlussstrich

Monatelanges Training, dazu der wöchentliche Wettbewerbs-Druck: Das schweißt zusammen. Aber offenbar gilt das nicht für Ilka Bessin...

Ilka Bessin
Foto: Getty Images

"Let’s Dance“, das ist ein bisschen wie Familie: Über Wochen verbringen die Kandidaten sogar mehr Zeit mit den Profi-Tänzern und Konkurrenten als mit ihren Liebsten. Oft entstehen dabei Freundschaften, die noch Jahre nach der Sendung halten. Doch wie sieht das bei Ilka Bessin aus, die immer wieder von Menschen enttäuscht wurde?

Für die Komikerin ist es schwierig, Vertrauen zu fassen. Zu oft wurde sie in ihrem Leben schon ausgenutzt. In ihrer Biografie „Abgeschminkt“ klagt sie über falsche Freunde: „Mein Misstrauen wuchs immer mehr. Wer meinte es ernst mit mir? Wer wollte nur mit dem ‚Star‘ befreundet sein?“

Bei „Let’s Dance“ konnte sie getrost davon ausgehen, dass es hier niemand auf den Ruhm der Cindy-aus-Marzahn-Darstellerin abgesehen hat, schließlich waren alle Teilnehmer mehr oder weniger prominent. Eigentlich die beste Grundlage, um Freundschaften auf Augenhöhe zu knüpfen. Was sich in der Vergangenheit auch oft bewährt hat: Ob Kerstin Ott (38) und Regina Luca (31) oder Faisal Kawusi (28) und Paralympics-Star Heinrich Popow (36) – ein Blick in die Geschichte der Sendung zeigt, dass sich hier immer wieder Menschen finden.

Ilka Bessin zieht einen Schlussstrich

Tatsächlich begann auch bei Ilka alles recht vielversprechend. In der Kennenlernshow am Anfang der Staffel tanzten die Profis Erich Klann (33, ihr späterer Tanz-Partner) und Andrzej Cibis (32) mit Sabrina Setlur (46) und Ilka. Die beiden Frauen hatten sofort einen Draht zueinander. „Ich habe in Ilka wirklich auch eine Freundin fürs Herz gefunden“, schwärmte Sabrina nach dem Tango. „Und das sagen wir jetzt nicht, weil wir im Fernsehen sind.“

Doch leider wurde Setlur bereits zwei Wochen später rausgewählt, weshalb sich keine tiefere Bindung entwickeln konnte, obwohl zumindest von ihrer Seite aus weiterhin Interesse besteht. Sie folgt Ilka auf Instagram, will also über ihre Mitkandidatin auf dem Laufenden bleiben.

Was auffällt: Ilka selbst hat kaum jemanden aus der diesjährigen Staffel in ihrer Aboliste, obwohl es mittlerweile bei den Ex-Teilnehmern praktisch dazugehört, sich virtuell zu verlinken. Doch Ilka folgt neben den Juroren und ihrem Tanzpartner Erich nur Sükrü Pehlivan (47), Ulrike von der Groeben und Komiker Martin Klempnow, den sie allerdings auch schon vor der Sendung kannte. Ulrike und Sükrü konnten anscheinend während der Show emotional bei ihr punkten, auch wenn es keinerlei gemeinsame Backstage-Videos, Fotos oder Auftritte gab. Hoffentlich hält der Kontakt – und Ilka hat nach all den falschen Freunden endlich doch ein paar echte gefunden...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.