Ilkay Gündogan: Aus Rache? Autoscheibe von Unbekannten eingeschlagen

InTouch Redaktion

Mit ihrem Besuch beim türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan haben sich Mesut Özil und Ilkay Gündogan viel Ärger eingehandelt. Viele Erdoğan-Gegner können nicht verstehen, warum die beiden so etwas getan haben.

Unbekannte beschädigten Ilkay Gündogans Auto
Foto: Instagram/@ilkayguendogan

Nachdem Özils Freundin Amine Gülse in der Öffentlichkeit für die Entscheidung ihres Freundes angefeindet wurde, soll nun auch der Mercedes von Gündogan beschädigt worden sein. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, haben Unbekannte die Scheibe seines Wagens eingeschlagen.

Der Vorfall soll sich bereits am 7. Juni ereignet haben. Warum genau die Scheibe eingeschlagen wurde, ist nicht bekannt. Ein Rachemotiv lasse sich jedoch nicht ausschließen. Der Fußballer hat nun Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken