Wie sehr litt Sarah H. unter ihrem Freund Axel?

Im Schrank eingesperrt: Wie schlimm war die Beziehung von Sarah H.?

13.08.2016 > 16:00

© Privat

Die Kuppelshow-Kandidatin Sarah H. ist bereits seit Wochen verschwunden. Mit dem Fund einer stark verwesten Frauenleiche im Haus ihres Freundes Axel G. tun sich nun viele Fragen auf. Handelt es sich bei der Leiche um die verschwundene 32-Jährige und was hat ihr Freund mit dem schrecklichen Vorfall zutun?

Sarah und Axel lernten sich im Internet kennen und verliebten sich ziemlich schnell ineinander. Doch die Beziehung lief nicht gut. Der Computerfachmann geriet ständig mit dem Gesetz in Konflikt und wurde sogar zwangseingewiesen, weil er in seiner Wohnung randalierte und Benzin ausschüttete.

 

Im Mai ließ Axel sich zusammen mit Sarah einen Brief beim Amtsgericht Güstrow beglaubigen. Er schrieb: „Ich habe zu keiner Zeit, weder am 5.1.2015 noch am 5.1.2016, meine Frau bedroht, geschlagen oder sonstwie gefährdet. Ich habe zu keiner Zeit Sarah H. blaue Pillen verabreicht, um Sarah Heinrich gefügig zu machen. Noch habe ich weder an den bezeichneten Daten meinen Hausstand, Hausrat zertrümmert, zerschlagen usw.“

Dennoch wird immer wieder die Polizei alarmiert und Axel völlig aufgebracht ins Krankenhaus gebracht. Ein Freund des Pärchens verrät, dass der 51-Jährige seine Freundin sogar in einen Schrank sperrte und sie kurzzeitig ins Frauenhaus floh. Endgültig trennen konnte sie sich allerdings nicht und ließ sich kurze Zeit später wieder von ihm abholen. „Die beiden führten ein Eigenleben. Drogen spielten dabei auch eine große Rolle. Axel hat Sarah ausgenutzt und über sie bestimmt", so Maik S.

Einige Tage später postet Axel dann einige verwirrende Videos auf Facebook. „Ich bin so glücklich, das war die schönste Nacht meines Lebens. Meine Frau schläft und schnarcht“, erzählt er. Und weiter: „Ihr Drecksbullen, holt mich doch ab! (...) Was habt ihr mit meiner Frau gemacht?“

Erst ein DNA-Test wird klären können, ob es sich bei der Leiche tatsächlich um Sarah H. handelt. Bis dahin hinterlassen die zahlreichen Zwischenfälle, die sich zwischen den beiden immer wieder ereignet haben sollen, einen sehr bitteren Nachgeschmack...

TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion