Inka Bause: Schock-Geständnis von der "Bauer sucht Frau"-Moderatorin!

Inka Bause packt aus! So sehr litt sie in den ersten Jahren unter "Bauer sucht Frau".

Inka Bause
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Inka Bause ist ein echter Sonnenschein! Bei "Bauer sucht Frau" hat die Moderatorin stets ein Lächeln auf den Lippen. Doch zu Beginn der Sendung war ihr nicht immer zum Lachen zumute...

Schock-Geständnis von Inka Bause

Seit 2005 verkuppelt Inka einsame Bauern im TV. Dafür musste sie in der Vergangenheit reichlich Kritik einstecken. Im Facebook-Interview mit Sender SWR offenbarte die Blondine jetzt: "Die ersten drei Jahre waren schon sehr hart. Man hat mich in Talkshows eigentlich nur eingeladen, damit sie sich an mir abreagieren konnten."

Doch Inka biss die Zähne zusammen. "RTL ist mir echt dankbar, dafür verwöhnen sie mich auch jedes Jahr, weil ich das durchgehalten habe und nicht die Segel gestrichen habe. Nur, weil ich mich um Menschen kümmere, die nicht doofer sind als wir, sondern einfach anders als wir Städter und Kleinstädter", so die Moderatorin weiter.

Der Kampfgeist hat sich gelohnt! "Bauer sucht Frau" gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Sendungen im deutschen TV. Nächsten Montag (26. Oktober, 20.15 Uhr, RTL) startet bereits die 16. Staffel.

Die erste Folge könnt ihr HIER bei TVNOW bereits drei Tage vorab sehen.*

Was waren die schönsten Liebesgeschichten bei "Bauer sucht Frau"? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link