Instagram down: Störung legt das Netzwerk lahm

InTouch Redaktion
Instagram führt Live-Videos in Stories und selbstlöschende Inhalte für Direct-Nachrichten ein!
Foto: Instagram

Schlechte Nachrichten für alle Influencer: Instagram hat seit heute 17.57 Uhr eine Störung, das soziale Netzwerk ist teilweise gar nicht mehr zu erreichen. Wer sich nach Feierabend gediegen von ein paar Storys berieseln lassen wollte, stößt vermutlich gerade auf folgende Fehlermeldung: "Sorry, something went wrong. We're working on it and we'll get it fixed as soon as we can." Bedeutet auf deutsch so viel wie: "Sorry, etwas lief schief. Wir arbeiten daran und werden es so schnell wie möglich reparieren." Auch das Posten funktionierte zeitweise nicht mehr. Wer ein Bild hochladen wollte, wurde vertröstet mit "Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut." Was ist da nur los?

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg trauert um ihren Ehemann
 

Facebook und Instagram down: Hackerangriff legte die Netzwerke eine Stunde lang lahm

 

Störung bei Instagram - Grund?

Was hinter dem Instagram-Ausfall steckt, ist derzeit nicht bekannt. Die Störung scheint jedoch weltweit User in den Wahnsinn zu treiben. Bei Twitter gibt es bereits hunderte von Tweets, in denen sich verwirrte Instagram-Nutzer aus aller Welt fragen, was da los sein mag. Der Konzern selbst meldete sich noch nicht zu Wort.

Das Problem betrifft sowohl die App als auch die Desktop-Version. Bleibt zu hoffen, dass Instagram nicht mehr allzu lange down sein wird - sonst wird es für viele wohl ein ziemlich langweiliger Feierabend...

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken