Inzest-Skandal: Mann setzt seine kranke Tochter unter Drogen und schwängert sie!

InTouch Redaktion

Die Geschichte ist verstörend! Wie jetzt bekannt wurde, soll ein Mann seine Tochter mehrmals vergewaltigt und dabei geschwängert haben.

Inzest-Skandal: Mann setzt seine kranke Tochter unter Drogen und schwängert sie!
Foto: iStock

Als das Kind des Vaters krank wurde, soll er es unter Drogen gesetzt haben, um sich an ihm zu vergehen.

9-Jährige wird von Vater vergewaltigt und bringt Baby zur Welt!
 

9-Jährige wird von Vater vergewaltigt und bringt Baby zur Welt!

 

Vater vergewaltigt seine kranke Tochter

Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, soll der Mann seiner Tochter die Vergewaltigungs-Droge als Medizin verkauft haben. Nachdem das Kind die Mixtur des 45-Jährgen zu sich nahm, vergewaltigte der Mann seine Tochter mehrmals. Doch damit nicht genug: Durch die Vergewaltigungen wurde das Kind durch dessen Vater geschwängert!

 

Vater muss sich vor Gericht verantworten

In ihrer Not vertraute sich das Kind einem Nachbarn an. Dieser erstattete Anzeige. Wie "Ghana News Agency" ebenfalls berichtet, muss sich der 45-jährige Ghanaer nun für seine grausamen Taten vor einem Gericht in Ghana verantworten. Ihm drohen bis zu 15 Jahren Haft.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken