Inzestskandal: 11-Jährige bekommt Baby mit ihrem 14-jährigen Bruder!

Die Geschichte ist unglaublich. Alleine die Tatsache, dass ein 11-jähriges Mädchen ein Baby zur Welt bringt ist verstörend.

Inzestskandal: 11-Jährige bekommt Baby mit ihrem 14-jährigen Bruder!
Inzestskandal: 11-Jährige bekommt Baby mit ihrem 14-jährigen Bruder! Foto: iStock

Doch damit nicht genug. Der Vater des Kindes ist der 14-jährige Bruder der 11-Jährigen. Die Eltern und das familiäre Umfeld sind geschockt!

11-Jährige hat Sex mit ihrem 14-jährigen Bruder

Nachdem eine 11-Jährige in Spanien mit Bauchschmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, machten die Ätze eine erschreckende Entdeckung. Das Mädchen war im neuen Monat schwanger und stand kurz vor der Entbindung. Bei den vermeintlichen Bauchscherzen handelte es sich um die Wehen.

Doch dies sollte nicht die einzige Schock-Nachricht sein, welche die Eltern des Kindes verkraften mussten. Wie sich herausstellte, soll der Vater des Babys der 14-jährige Bruder der 11-Jährigen sein. Die beiden Geschwister sollen miteinander Sex gehabt haben, als der Junge 13 Jahre alt war. Die Eltern wollen von dem Vorfall und der Schwangerschaft nichts mitbekommen haben.

Die Polizei ermittelt in dem Inzestskandal

Wie "Mirror" berichtet, wurden nach der Entbindung die Polizei und der Sozialdienst verständigt. Wie es heißt, kann der 14-Jährige für seine Tat nicht belangt werden, sofern der Sex im Einvernehmen zwischen den Geschwistern stattfand.

Die gute Nachricht: Dem Baby und der Mutter soll es nach der Entbindung den Umständen entsprechend gut gehen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.