Iris Klein: Ehrliche Beichte! Jetzt sollen es alle wissen

Nach der "Evergreen"-Pleite soll alles besser werden. Doch nach der Eröffnung ihres neuen Cafés legt Iris Klein ein ehrliches Geständnis ab.

Iris Klein legt eine ehrliche Beichte ab
Iris Klein legt eine ehrliche Beichte ab Foto: Instagram/@iris_klein_mama_

Die letzten Monate waren für Iris Klein besonders turbulent. Ihr Vorhaben, eine erfolgreiche Beachbar zu eröffnen, scheiterte nach nur wenigen Tagen. Stattdessen gab es nur Ärger und schlechte Laune. Aufgeben wollte die 52-Jährige allerdings nicht und eröffnete schon kurze Zeit später ein neues Café.

Ehrliche Worte

„Ich bin so glücklich, dass ich nun endlich mit Nadescha Leitze ein kleines Café am Meer besitze“, freut Iris sich auf Instagram. „Wir geben uns große Mühe und arbeiten beide hart, dass wir auch unsere Gäste glücklich machen können.“ Doch sie gesteht ihren Fans auch, dass ihr hin und wieder auch Fehler passieren. „Natürlich müssen wir noch viel lernen und sind noch nicht so perfekt, aber auch da arbeiten wir dran“, gesteht Iris hoffnungsvoll.

Bald steht allerdings schon die nächste Hürde bevor. Während viele Cafés und Bars auf Mallorca im Winter schließen, will Iris ihr Lokal das ganze Jahr über geöffnet lassen. So richtig scheint sie noch nicht zu wissen, was sie erwartet. Doch im Notfall kann ihr sicherlich ihre Tochter Daniela Katzenberger unter die Arme greifen – die hatte ja schließlich auch ihr eigenes Café.

Jenny Frankhauser spricht im Video über die Versöhnung:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.