Iron Man 4: Robert Downey Jr. hat schlechte Neuigkeiten

Natürlich freuen sich die vielen Fans von Robert Downey Jr. als Iron Man auf die weiteren "Avengers" Filme und seinen nahenden Auftritt in "Captain America: Civil War" (im Kino am 28.

Kein Iron Man 4
Foto: getty

April) Und doch wird seit Jahren sehnsüchtig darauf gewartet, dass endlich der nächste richtige "Iron Man"-Film angekündigt wird.

Allerdings hat Downey für alle, die auf den vierten Teil warten, eine schlechte Nachricht. "Ich denke die Karten stehen schlecht. Irgendwie ist Cap 3 ein bisschen wir mein kleiner Iron Man 4. Und dann geht es wieder zurück zu dem Ding, dass wir alle kennen. Alle fahren rechts ran, wenn der Donner eines Avenger-Films durchkommt", erklärt er in der Today Show.

Das klingt nun nach dem endgültigen Aus für "Iron Man 4". Da Marvel ohnehin schon seit längerer Zeit einen Filmplan bis 2019 aufgestellt hat, der ziemlich dicht ist, rechneten viele auch schon nicht mehr damit, dass da noch ein vierter "Iron Man" dazwischen geschoben wird.  

 
 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: