Isabell Horn: Erschütterndes Baby-Drama!

Isabell Horn hat genug! Die ständigen Anfeindungen von fremden Müttern machen ihr ganz schön zu schaffen...

Isabell Horn
Foto: Getty Images

Isabell könnte momentan nicht glücklicher sein. Im Sommer werden sie und Ehemann Jens Ackermann zum zweiten Mal Eltern. Doch etwas belastet ihr Familienglück...

 

Isabell Horn: "Jeder denkt, er weiß es besser"

Isabell erzählt auf ihrem Youtube-Kanal regelmäßig über ihren Mama-Alltag. Erst kürzlich brachte sie ihr Buch "Schön, Anstrengend, Aufregend. Mein Wohlfühlbuch für frischgebackene Mamis" auf den Markt. Doch ständig wird so von fremden Frauen kritisiert. "Jeder denkt, er weiß es besser. Und dann gibt es noch die ältere Generation, die mit altbackenen Sprüchen irgendwie um die Ecke kommt, wie: 'Mensch, lass das Kind doch mal schreien'", erzählt sie im Interview mit RTL.

Isabell Horn hatte eine traumatische Erfahrung
 

Isabell Horn: Jetzt plaudert sie über den Baby-Namen!

 

Coole Mütter verurteilen sich nicht

Das soll jetzt aufhören! Deshalb ist sie jetzt Markenbotschafterin für die Aktion #coolmomsdontjudge (Coole Mütter verurteilen sich nicht) des Berliner Unternehmens Löwenzahn Organic. "Wir geben alles. Und wir machen auch mal Fehler. Wir müssen einfach liebevoller miteinander umgehen und zusammenhalten", findet die Schauspielerin. Wie Recht du hast, liebe Isabell