Isabell Horn: Jaa, Verlobung an Weihnachten!

Isabell Horn hat zwei gesunde Kinder, einen tollen Mann an ihrer Seite und startet nach ihrer Babypause auch als Schauspielerin wieder voll durch. Doch da ist eine Kleinigkeit, die Isabell Horn zum perfekten Glück noch fehlt: ein romantischer Heiratsantrag! Seit sechs Jahren ist der "Bettys Diagnose"-Star schon mit Partner Jens Ackermann zusammen. Und die Zeichen stehen gut, dass es noch dieses Jahr so weit sein könnte.

Isabell Horn
Foto: Getty Images

Dass es mit einer Verlobung bisher nicht klappte, hatte zwei wundervolle Gründe: Ella (3) und Fritz (1). "Immer wieder kommt irgendetwas dazwischen, was unsere Pläne über den Haufen wirft. Erst kam Ella, bald darauf war ich schwanger mit Fritz", sagt die Schauspielerin gegenüber "Neue Post".

Außerdem steht sie wieder regelmäßig vor der Kamera. Sie spielt in der beliebten ZDF-Serie "Bettys Diagnose" (freitags, 19.25 Uhr, ZDF) die Krankenschwester Rike. Gedreht wird in Köln und ihre Familie lebt in Berlin – das ist wirklich kein Kinderspiel! Aber ihr Lebensgefährte hat sie von Anfang an unterstützt. "Jens hat mir direkt Mut zugesprochen und gesagt: 'Ich weiß, wie gerne du spielst und es dich erfüllt – also werden wir das auch irgendwie hinbekommen!'", sagt sie glücklich.

Hochzeits-Hammer bei Isabell und Jens

„Die Omis springen gerne bei der Betreuung der Kinder ein. Jens ist selbstständig und kann sich seine Arbeitszeiten flexibel einteilen. Es bedeutet eine Menge Organisation, wenn ich immer mal wieder einige Tage am Stück weg bin – aber bislang klappt es ganz wunderbar!“

Auch wenn sie ihre Liebe noch nicht mit einem Ja-Wort besiegelt haben, sind die beiden einfach ein gutes Team – und unzertrennlich: "Wir sind durch unsere Kinder ein Leben lang miteinander verbunden. Kein Band kann stärker sein zwischen zwei Menschen." Darum stellt sie auch fest: "Ich habe ein gutes Gefühl, dass wir heiraten werden."

Heiratsantrag an Weihnachten

Ab Mitte Dezember hat Isabell Horn drehfrei und kann die Adventszeit und das Fest stressfrei mit ihren Lieben verbringen. "Weihnachten hat für mich wieder mehr an Bedeutung gewonnen. Die Kinder freuen sich schon Monate vorher darauf. Wir schreiben zusammen den Wunschzettel, backen Plätzchen und basteln", schwärmt sie.

Zeit mit der Familie heißt Zeit für die Liebe! Darum könnte Heiligabend der perfekte Zeitpunkt für die Frage aller Fragen sein. "Ich fände es auch schön, wenn wir uns nur symbolisch zwei Ringe aus dem Kaugummiautomaten an die Finger stecken würden. Einen teuren Verlobungsring brauche ich sowieso nicht", sagt sie. Und den größten Schatz hat sie ja schon – ihre Familie!

Auch Florian Silbereisen schwebt aktuell im Glück!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.