intouch wird geladen...

Isabell Horn: Traurige Baby-Beichte! So sehr stresst sie ihre Tochter Ella

Bereits seit neun Monaten steht für Ex-GZSZ-Star Isabell Horn vor allem eins im Mittelpunkt: Ihre kleine Tochter Ella. Die Kleine wird immer älter und damit auch immer eigensinniger.

Isabell Horn
Isabell Horn Foto: Getty Images

Ella bekommt ihren eigenen Kopf- und das lässt sie Mama Isabell auch spüren.

"Wenn sie ihren Willen nicht durchbekommt, dann schmeißt sie sich jetzt gerade auf den Boden, schreit rum, meckert und ist richtig ungemütlich", beichtet die Schauspielerin auf ihrem "Youtube"-Kanal.

Isabell Horn: "Es gibt so manche Sachen, die sind halt gefährlich"

Klingt ja ganz schön stressig. Natürlich überwiegen aber auch bei Isabell Horn die schönen Mama-Momente und ohne ein paar Zickereien wäre es ja auch langweilig.

Wenn es wirklich wichtig ist, hört die kleine Ella auch wieder auf Mama Isabell: "Es gibt so manche Sachen, die sind halt gefährlich - die darf sie nicht. Und dann sage ich: Nein Ella, dann guckt sie mich an und dann hört sie aber auch auf." Eine ganz normala Mama-Tochter-Beziehung also!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.