Ist Kris Jenner alkoholsüchtig?

Wächst Kris Jenner jetzt alles über den Kopf? Die 60-Jährige muss sich derzeit mit vielen privaten Problemen rumschlagen.

kris-jenner
Foto: Getty Images

Angeblich beruhigt sie sich mit jeder Menge Alkohol.

Freunde und Familie sorgen sich, dass die Geschäftsfrau in die Alkoholsucht abrutschen könnte. „Ihre Lust auf Saufen und Partys ist schlimmer als bei jedem anderen in der Familie“, erzählte ein Insider der Website „Radar Online“.  Angeblich soll sie an einigen Abenden sogar mehr als Kourtney Kardashians Ex-Freund Scott Disick getrunken haben, der derzeit einen Entzug macht.

Es ist ironisch, denn Kris war sonst immer die, die eingreifen musste. Aber jetzt ist sie selber seit Längerem außer Kontrolle. Es wird echt immer schlimmer“, so die Quelle weiter.

In der letzten Zeit hat sich einiges in ihrem Privatleben geändert. Besonders hart getroffen soll Kris die Geschlechtsumwandlung von ihrem Ex-Mann Bruce bzw. Caitlyn  Jenner  haben. „Sie versteckt sich hinter dem Alkohol, weil sie mit der Realität nicht fertig wird!“, meint der Insider.

Man kann nur hoffen, dass Kris bald die Hilfe bekommt, die sie braucht…