intouch wird geladen...

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 1
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 1 (1/21) Getty Images

Sie galten als Vorzeige-Paar, erneuerten jährlich ihr Ehegelübde und ließen keine Gelegenheit aus, von ihrem erfüllten Sexleben zu sprechen. Und dann kam am 22. Januar quasi über Nacht die Nachricht, dass Heidi Klum (38) und Seal (48) sich nach sieben Jahren Ehe trennen. Sogar engste Freunde sollen von der Trennung völlig überrascht worden sein. In einer gemeinsamen Erklärung hieß es: "Wir haben uns auseinandergelebt. Dies ist ein freundschaftlicher Prozess und das Wohlergehen unser Kinder zu wahren, besonders während dieser Übergangszeit, bleibt unsere oberste Priorität."

Mittlerweile ist Heidi Klum wieder neu liiert - mit ihrem Bodyguart Kristen Martin. Seal zeigte sich darüber nicht sonderlich erfreut und warf seiner Noch-Frau vor, ihn während der Ehe betrogen zu haben. Ja, ja... wenn die Liebe verflogen ist, bleibt nur noch Verbitterung.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 2
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 2 (2/21) getty images

Whitney Houston war eine der größten Sängerinnen der 1980er Jahre. Doch Drogen und die Ehe mit Bobby Brown (43) ließen die Ausnahme-Sängerin tief stürzen. Am 11. Februar wurde sie tot in der Badewanne ihres Hotelzimmers gefunden. Die Autopsie ergab, dass sie Alkohol, verschreibungspflichtige Medikamente und Kokain im Blut hatte. Zudem badete sie in "extrem heißen Wasser", was zu Verbrühungen am ganzen Körper führte. Sie wurde mit dem Kopf nach unten in der Badewanne gefunden, welche gerade mal 30 cm hoch mit Wasser gefüllt gewesen sein soll. Der Autopsiebericht nennt "Ertrinken" als Todesursache. Sie wurde nur 48 Jahre alt.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 3
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 3 (3/21) getty images

Es sollte ein schöner Familienurlaub werden und endete in einer Tragödie. Prinz Friso von Oranien-Nassau (44) verunglückte am 17. Februar während eines Skiurlaubs im österreichischen Lech am Arlberg bei einem Lawinenunfall. Prinz Friso war für 23 Minuten in 40 cm Tiefe verschüttet. Er wurde 50 Minuten lang reanimiert. Der behandelnde Chefarzt der Traumatologischen Intensivstation des Universitätsklinikums Innsbruck gab eine Woche später bekannt, dass schwere neurologische Schäden im Gehirn des Prinzen festgestellt wurden. Die Prognose für ein Erwachen aus dem Koma sei bei seiner derzeitigen gesundheitlichen Verfassung negativ. Der Prinz wurde im März in eine Londoner Spezialklinik verlegt.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 4
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 4 (4/21) Getty Images

Gerüchte über ein Liebes-Aus zwischen Johnny Depp (48) und Vanessa Paradis (39) zirkulierten über Monate. Die beiden behaupteten in Interviews und bei Red-Carpet-Events zwar immer, dass an den Gerüchten nichts dran sei, zeigten sich aber mehr als ein Jahr lang nicht gemeinsam in der Öffentlichkeit. Im Juni gaben sie dann bekannt, was jeder vermutet hatte: ihre Trennung nach 14 gemeinsamen Jahren. Johnny Depp soll bereits vor der Bekanntgabe mit Schauspielerin Amber Heard (26) angebandelt haben. Beide sollen nach einer Trennung nun fest liiert sein, behaupten Insider.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 5
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 5 (5/21) Getty Images

Die Trennung von Tom Cruise (50) und Katie Holmes (33) war deshalb so schockierend, weil es keinerlei Trennungsgerüchte gab. Noch nicht einmal Tom Cruise soll auch nur annähernd geahnt haben, was am 29. Juni geschehen würde: Katie Holmes reichte nach fünfeinhalb Jahren Ehe die Scheidung ein. Die Trennung von Tom Cruise glich angeblich einem Staatsakt. Katie Holmes soll über Monate hinweg mit wenigen engsten Vertrauten auf diesen Tag hingearbeitet haben. Der Rosenkrieg um das Sorgerecht der gemeinsamen Tochter Suri blieb wider erwarten aus. Stattdessen wurde am 9. Juli bekanntgegeben, dass beide eine Scheidungsvereinbarung unterschrieben haben. Da der Staat New York eine Offenlegung von Scheidungsvereinbarungen verbietet, wurden keine Einzelheiten bekannt.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 6
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 6 (6/21) Getty Images

Es war DIE Affäre des Jahres. Kristen Stewarts (22) und Rupert Sanders (41) Techtelmechtel stürzte nicht nur die Beziehungen der beiden in eine tiefe Krise, sondern auch Millionen "Twilight"-Fans in die Verzweiflung. Beide entschuldigten sich öffentlich bei ihren Partnern - Kristen bei Freund Robert Pattinson und Rupert bei Ehefrau Liberty Ross. Sowohl Robert Pattinson (26) als auch Liberty Ross (34) trennten sich von ihren Partnern, verziehen ihnen aber mittlerweile wieder. Auch beruflich hatte die Affäre Auswirkungen: Kristen Stewart verlor einen Werbe-Deal und Rupert Sanders seinen Posten als Regisseur der "Snow White and the Huntsman"-Fortsetzung.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 7
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 7 (7/21) Twitter

Miley Cyrus (20) machte in diesem Jahr die Verwandlung vom Girlie zum Punk Chick durch. Der Moment, an dem es allen bewusst wurde, war, als sich Miley die schulterlangen Haare raspelkurz schneiden ließ. Eine Flut von Twitter-Fotos, auf denen sie ihre platinblonden Haare mit Undercut präsentierte, folgte. Die Fans reagierten gespalten auf die neue Frisur. Miley Cyrus aber blieb ihrem neuen Stil unbeirrt treu und machte ihren Grunge-Style mit Doc Martens, Nieten-Outfits und zerrissenen Hosen komplett.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 8
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 8 (8/21) Getty Images

Nach den Trennungen beziehungsweise Scheidungen gab es 2012 natürlich auch viele neue Paare, die sich fanden. Eines bei dem man sofort dachte "Oh nein, nicht doch!": Katy Perry (28) und John Mayer (35). Der 35-Jährige zählt zu Hollywoods notorischsten Aufreißern und datete bereits Jennifer Aniston, Jessica Simpson und Taylor Swift. Und Katy Perry kam aus einer gescheiterten Ehe mit Russell Brand (38). Trotz aller Skepsis und diverser Trennungsgerüchte sind die beiden noch immer ein Paar. Und zeigen sich mittlerweile auch gemeinsam bei offiziellen Veranstaltungen.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 9
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 9 (9/21) Screenshot "Keeping Up with the Kardashians"

Die Kardashians gehen weit, das war bekannt. Aber dass sie so weit gehen würde, ahnte wohl niemand. Während des Staffelfinales von "Keeping Up with the Kardashians" brachte Kourtney Kardashian (33) Töchterchen Penelope zur Welt. Vor versammelter Familien-Schar und laufenden Kameras zog Kourtney ihre Tochter selbst aus sich heraus. Diese Bilder ließen viele TV-Zuschauer verstört zurück...

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 10
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 10 (10/21) Getty Images

Elegant, hochgeschlossen und anmutig - so waren die Fotos, die Mitte September von Herzogin Catherine veröffentlicht wurden NICHT. Catherine wähnte sich im Frankreich-Urlaub mit Prinz William in privater Sicherheit und zog ihr Bikini-Oberteil aus. Und wurde von einer Fotografin, die sich hunderte Meter entfernt aufhielt, abgeschossen. Die Fotos wurden vom französischen Magazin "Closer" veröffentlicht und sorgte für internationale Empörung, vor allem in Großbritannien. Weitere Zeitschriften in Irland und Italien schlossen sich an. Der englische Hof war erzürnt und ging gerichtlich gegen die Verbreitung der Fotos vor.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 11
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 11 (11/21) Getty Images

Es war das Jahr der königlichen Nackt-Skandale - na ja, eigentlich war es das Jahr der englischen, königlichen Nackt-Skandale. Nur wenige Wochen bevor Catherine zeigte, was sie zu bieten hat, zog Prinz Harry (28) in Las Vegas blank. Eine Party uferte aus und endete mit Strip-Poker und einem nackten Prinzen.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 12
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 12 (12/21) Getty Images

Einen der wohl schockierendsten TV-Auftritte in diesem Jahr legte Jenny Elvers-Elbertzhagen (40) hin. Am 17. September lallte sie sich durch ihr Interview in der Vorabendtalkshow "DAS!". Sie wirkte verwirrt, spreizte unvorteilhaft die Beine und weckte in wohl jedem Zuschauer das Fremdschäm-Gefühl. Am nächsten Tag dominierte ihre vermeintliche Alkoholsucht die Boulevard-Presse. Zwei Tage nach dem verheerenden TV-Auftritt begab sich Jenny Elvers-Elbertzhagen dann tatsächlich wegen Alkoholsucht in eine Entzugsklinik.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 13
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 13 (13/21) GettyImages

Dirk Bach wurde am 1. Oktober tot in seinem Hotelzimmer gefunden. Sein Tod mit nur 51 Jahren entsetzte eine ganze Nation. Der beliebte Comedian und Moderator starb an Herzversagen.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 14
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 14 (14/21) GettyImages

Der tragische Tod von Jennifer Scherman mit nur 20 Jahren schockierte nicht nur ihre Model-Kolleginnen aus "Das perfekte Model", sondern auch Fans und Fernsehzuschauer. Die 20-Jährige hatte sich in Buenos Aires einen Grippevirus eingefangen und ihn verschleppt. Der Virus schlug sich auf ihr Herz und schädigte es so sehr, dass es einfach stehen blieb. Notärzte versuchten alles, um Jennifer wiederzubeleben - vergebens.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 15
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 15 (15/21) Getty Images

Matthew McConaughey (43) setzte sich in diesem Jahr auf Diät, nahm ab und nahm ab und über Monate fragte man sich, wie dünn will er eigentlich noch werden? Am Ende waren es laut eigener Aussage 18 Kilogramm. Die Radikal-Diät war Teil der Vorbereitung für seinen Film "The Dallas Buyer's Club", dessen Dreharbeiten gerade stattfinden.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 16
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 16 (16/21) GettyImages

Jared Leto (40) setzte sich wie Matthew McConaughey für den selben Film ebenfalls auf Null-Diät und hungerte sich im Laufe von nur vier Wochen etliche Kilo runter.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 17
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 17 (17/21) GettyImages

Jessica Simpson (32) wurde im Mai zum ersten Mal Mutter. Und gab sich ihren Gelüsten während der Schwangerschaft ohne Reue hin. Nach der Geburt kam dann die böse Überraschung in Form von 30 zusätzlichen Kilos, die sie auf die Waage brachte. Mit einem Ernährungsplan von Weight Watchers nahm sie diese - nach anfänglichen Schwierigkeiten - aber wieder ab. Nicht die Schwangerschaft oder die Babypfunde zählen zu den Schock-Momenten 2012, sondern der Bericht des US-Magazins "Us Weekly". Das Blatt berichtete im November, dass Jessica Simpson schon wieder schwanger sei. Ein Vertrauter sagte dem Blatt, dass Baby Nummer zwei definitiv nicht geplant gewesen sei. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus...

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 18
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 18 (18/21) Getty Images

Amy MacDonald ist gerade einmal 25 Jahre alt, soll aber Anfang Dezember einen Schlaganfall, erlitten haben. Sie selbst sagte via Twitter ihre Termine ab und sprach von "einem schlimmen Anfall". Sie habe den ganzen Tag in einem Krankenhaus in Zürich verbringen müssen. Jetzt soll es Amy MacDonald wieder besser gehen.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 19
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 19 (19/21) Twitter/ Elycia Marie Turnbow

Nur ein Jahr älter als Amy MacDonald: Auch der "Malcolm mittendrin"-Star Frankie Muniz (26) erlitt zur gleichen Zeit wie die Sängerin einen Schlaganfall. "Ich konnte überhaupt nicht sprechen. Ich dachte, ich hätte die Worte gesagt, aber dem war nicht so. Meine Verlobte hat mich angeschaut, als würde ich eine völlig andere Sprache sprechen", erklärte Frankie Muniz später.

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 20
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 20 (20/21) Getty Images

Entzugsklinik nach Medikamentenmissbrauch, Bruch mit ihren Töchtern, exzentrisches Verhalten, neuer Toyboy, der sie aber bereits wieder nach wenigen Wochen abservierte: Demi Moore (50) durchlebte ein turbulentes Jahr, das deutlich mehr Tiefen als Höhen zu bieten hatte. Nachdem es zunächst so aussah, als würde sie die Kurve kriegen, zeigte sie sich Anfang Dezember völlig enthemmt auf einer Hollywood-Party. Lenny Kravitz (48) schien vom Verhalten der 50-Jährigen ziemlich irritiert zu sein. Wie wir!

Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 21
Jahresrückblick 2012 - Die schockierendsten Momente - Bild 21 (21/21) Twitter

Es war DER Skandal 2009 als Chris Brown (23) seine damalige Freundin Rihanna (24) einen Tag vor der Grammy-Verleihung verprügelte. Nur eins war schlimmer: Als sie in diesem Jahr wieder miteinander anbandelten. Rihanna postete erst mehrere kryptische Tweets und dann auch dieses Foto, das es offiziell machte. Am 18. Dezember twitterte sie allerdings: "Single sein ist ätzend." Es scheint, als sei die Romanze schon wieder Geschichte. Gott sei Dank!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';