Jake Gyllenhaal: Beim Vorsprechen als "schlechtester Schauspieler" beschimpft

Den meisten weiblichen Fans könnte wohl kaum etwas egaler sein, als seine schauspielerischen Fähigkeiten. megaheiß ist er so oder so.

Jake Gyllenhaal vs. Herr der Ringe
Jake Gyllenhaal vs. Herr der Ringe Foto: getty

Trotzdem war das Vorsprechen für "Herr der Ringe" für Jake Gyllenhaal ein wahrer Albtraum. In der Tonight Show with Jimmy Fallon berichtete er von einem Moment, in dem sein Charme absolut gar nicht funktioniert hat.

Der sonst so freundlich und entspannt wirkende "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson machte Gyllenhaal gnadenlos zur Schnecke: "Er wandte sich mir zu und sagte: 'Du bist der schlechteste Schauspieler, den ich jemals gesehen habe.' Er sagte: 'Hat die denn niemand gesagt, dass du einen Akzent brauchst?' Ich erwiderte: 'Nein.' Und er: 'Dann feuere deine Agenten.'"

Heute kann Gyllenhaal drüber lachen, denn einige Jahre später wurde er für seine "Brokeback Mountain"-Rolle für einen Oscar nominiert. Und auch in "Nightcrawler" oder "Southpaw" konnte Jake zeigen, dass eine ganze Menge in ihm steckt.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: