James Franco: Er feierte seine Bar Mitzwa

„Ich bin jetzt ein Mann!“, schreibt James Franco zu einem aktuellen Instagram-Foto. Grund für seine Freude ist sein offizielles religiöses Bekenntnis zum Judentum, das mit der sogenannten Bar Mitzwa einhergeht.
Bei der berühmten jüdischen Zeremonie wird der Eintritt die Religionsmündigkeit gefeiert, der normalerweise im Jugendalter erfolgt.

James Franco Bar Mitzwa
"Ich bin jetzt ein Mann!"
Foto: Instagram / James Franco

Am Wochenende war es für James Franco endlich so weit, im Alter von 37 Jahren feierte er seine Bar Mitzwa! 


Der Hollywoodstar teilte sogar ein Foto von der religiösen Zeremonie, auf dem er den Gebetsschal Tallit und eine Kippa trägt, während er von einer Schriftrolle aus der Thora liest. „Ich habe meine Bar Mitzwa heute Nacht gefeiert!!! Endlich!“, kommentierte der Schauspieler das ungewöhnliche Bild. 


Am 17.Oktober plant Franco, sein Religionsbekenntnis im großen Stil zu feiern. Sein guter Freund Seth Rogen hat ihn auf die Idee gebracht, dieses Ereignis für einen guten Zweck zu nutzen und Spenden für seine Organisation „Hilarity for Charity“ zu sammeln. Das Geld soll vor allem Alzheimer-Patienten zugute kommen.