James Franco überrascht mit Emma Watson-Tattoo

Sachen gibt's! Dass sich so manch ein Promi Bilder von seiner Familie tätowieren lässt, ist ja nicht neu.

James Franco
Foto: instagram.com/jamesfrancotv

Aber ein Hollywood-Star, der sich ein Bild von einer Kollegin stechen lässt - wie ein echter Fan -, das ist dann doch eher ungewöhnlich...

James Francos (37) Instagram-Follower staunten jedenfalls nicht schlecht, als der Schauspieler dieses Foto postete. Darauf zu sehen: ein riesiges Emma-Watson-Tattoo an seinem Hals. Stellt sich nur die Frage: Ist das wirklich echt?

Er selbst klärte das Rätsel nicht auf, schrieb nur zu dem Bild: "Ich liebe Hermine." Eine kleine Anspielung auf Emma Watsons Harry-Potter-Rolle.

 

I Hermoine. Ink by @indiangiver

Ein von James Franco (@jamesfrancotv) gepostetes Foto am

 2013 standen James Franco und Emma Watson zwar für den Film "Das ist das Ende" gemeinsam vor der Kamera. Doch auch wenn sie sich bei den Dreharbeiten gut verstanden, steckt hinter diesem Bild doch keine brennende Fan-Liebe. Stattdessen hatte Photoshop-Künstler Cheyenne Randall seine Finger im Spiel. Täuschend echt wirkt das Ergebnis allerdings auf jeden Fall...