James McAvoy: Scheidung nach 9 Jahren Ehe

James McAvoy Scheidung
Der "X-Men"-Darsteller lässt sich nach 9 Jahren Ehe von Anne-Marie Duff scheiden
Foto: Gettyimages

„Mit großem Bedauern sind wir zu der Entscheidung gekommen, uns scheiden zu lassen“, ließen James McAvoy und Anne-Marie Duff überraschend in einem offiziellen Statement verlauten. Der „X-Men“-Star und die britische Schauspielerin haben 2006 geheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn namens Brendan. Nach 9 Jahren Ehe soll nun die Scheidung folgen.

„Wir begehen diesen neuen Lebensabschnitt mit unseren bestehenden Freundschaft, Liebe und Respekt füreiander und das gemeinsame Ziel, uns um unseren Sohn zu kümmern“, erklären die beiden. „Wir bitten darum, unsere und vor allem die Privatsphäre unseres Kindes während dieser Zeit zu respektieren.“

James McAvoy Scheidung

Die Gründe, die zum Liebes-Aus geführt haben, sind bislang nicht bekannt. Für Sohn Brendan bleibt nun zu hoffen, dass seine Eltern James McAvoy und Anne-Marie Duff wirklich so friedlich und freundschaftlich auseinandergehen, wie sie es beteuern.