Jamie Oliver: Er steht vor dem Aus!

InTouch Redaktion
Jamie Oliver: Er steht vor dem Aus!
Foto: Getty Images

Ohje, das sind definitiv keine guten Nachrichten von Jamie Oliver. Der Star-Koch soll angeblich vor dem Aus stehen. Der Grund: Seine Restaurant-Kette "Jamie's Italian" soll Schulden in Millionenhöhe haben. Was ist dran an den Gerüchten?

Jamie Oliver hatte einen pikanten Kochunfall
 

Jamie Oliver: Penis beim Kochen verbrannt

 

Jamie Oliver: Hochverschuldet!

Wie die britische "Sun" berichtet, soll Jamie Oliver Schulden in Höhe von 71 Millionen Pfund, umgerechnet rund 81 Millionen Euro angehäuft haben. Dabei soll er knapp 30,2 Millionen Pfund Kreditschulden sowie mit Ladenmieten und Gehaltszahlungen im Rückstand sein. Von den 25 Restaurants sollen zwölf geschlossen werden. Dadurch würden 450 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Um dies zu verhindern, soll Jamie Oliver die Immobilienbesitzer nun um eine Mitminderung gebeten haben. Hatte er Erfolg?

 

Jamie Oliver: 'Jamie's Italian' soll gerettet werden!

Gegenüber "Bild" verschaffte ein Sprecher von Jamie Oliver nun Gewissheit. So heiß es von ihm: "Wir sind sehr zufrieden, dass die Gläubiger uns in unserem Vorschlag unterstützen, die 'Jamie's Italian'-Restaurants umzugestalten. Damit stellen wir sicher, dass die Angestellten und Zulieferer bezahlt werden können und dass 1800 Jobs gerettet werden." Darüber hinaus stellt er klar, dass sich Jamies Schulden nur auf 7,5 Millionen Pfund belaufen würden.