Jan Böhmermann verkündet das Ende von "sanft und sorgfältig"

Während die Fans des "Neo Magazin Royal" gerade erleichtert aufatmen, gibt es heute dennoch das Ende einer Jan Böhmermann-Ära zu verkünden.

"Es wird keine weitere Ausgabe mehr von „sanft & sorgfältig“ geben"  verkünden Böhmermann und Olli Schulz.

Jan Böhmermann gewinnt den Grimme-Preis
Foto: ZDF

In der Radiosendung spielten sich Schulz und Böhmermann regelmäßig die Bälle zu und steigerten sich zu den verschiedensten Themen herrlich rein. Der Kulttalk, der auf  radioeins, N-JOY, YOU FM, PULS und Bremen Vier lief, ist nun zu Ende.

Zwar wird das Duo wohl auch weiterhin im TV-Talk "Schulz und Böhmermann" zu sehen sein, doch im Radio ist jetzt Schluss.

"Völlig unabhängig davon, dass Jan gerade quasi das Bundeskanzleramt in Brand gesetzt hat, ist der Zeitpunkt unseres Abschiedes nun tatsächlich gekommen", erklären sie und spielen damit die vom Erdogan-Gedicht augelöste Staatsaffäre um das "Neo Magazin Royal" an.

Noch wenige Stunden zuvor kündigte Böhmermann seine definitive Rückkehr im Mai zu "Neo Magazin Royal" mit einem Vorschau-Trailer an.

 
 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: