Jan Fedder: Bittere Ehe-News!

Jan Fedder sitzt nach vielen gesundheitlichen Problemen inzwischen im Rollstuhl. Muss sich der "Großstadtrevier"-Stadt nun auch noch Sorgen um seine Ehe machen?

Jan Fedder Marion
Foto: Getty Images

Sie war bei ihm, als er die niederschmetternde Krebs-Diagnose bekam. Und auch als Jan Fedder (64) aus dem Bett fiel, kaum noch laufen konnte, ja sogar Selbstmord-Gedanken hatte, schenkte sie ihm Kraft: Seine geliebte Ehefrau Marion (57). Doch das Schicksal stellt das Paar, das seit fast 19 Jahren verheiratet ist, nun erneut auf eine schwere Probe: Marion feiert fremd. Und es bleibt die Frage: Wie weh tun dem Schauspieler diese Fotos?

„Ich möchte Marion nicht enttäuschen, weil ich sie so sehr liebe. Ich will einfach nichts verkehrt machen. Das hat nichts damit zu tun, dass ich sie betrügen würde oder Angst habe, sie zu verlieren. Wir sind so eng, das wird nicht passieren“, erzählt der Hamburger in einem Interview.

 

Jan Fedder ist seit 20 Jahren verheiratet

Doch genau die Angst überkommt ihn jetzt vielleicht doch – beim Anblick dieser Fotos. Seine Marion feiert wilde Partys, strahlt übers ganze Gesicht, hat richtig viel Spaß. Aber nicht nur das! Die hübsche Blondine ist sogar auf Kuschelkurs mit anderen Männern. Der eine darf sie eng an sich drücken, mit einem anderen verkriecht sie sich in der dunklen Ecke einer Diskothek, einen dritten umarmt sie so leidenschaftlich, dass kaum noch Platz zwischen beiden ist.

Jan Fedder: So schlecht steht es wirklich um seine Gesundheit!
 

Jan Fedder: Eiskalt ersetzt! Schwerer Schlag für den Schauspieler

Trotz alledem: „Die Liebe mit Marion ist ein Geschenk Gottes“, schwärmt Jan Fedder. Nächstes Jahr will er den 20. Hochzeitstag mit ihr feiern. Und ihr einen schönen Tag bereiten. Denn er gibt zu: „Ich bin ein Romantiker, das steckt voll in mir drin.“ Sicher wird er aber bis dahin tapfer bleiben und kämpfen müssen, damit er seine Marion zu einem Tanz auffordern kann – genau so, wie er es früher oft tat…