Jan Fedder: So steht es wirklich um seinen Gesundheitszustand

InTouch Redaktion

Jan Fedder ist ein Urgestein im "Großstadtrevier" und aus der beliebten Krimiserie nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren musste der Schauspieler jedoch viele gesundheitliche Rückschläge hinnehmen.

Der Kult-Schauspieler feierte jetzt sein 50-jähriges Bühnenjubiläum. "Früher wollte ich nur 50 Jahre alt werden, jetzt mache ich den Beruf schon seit 50 Jahren. Es ist eine Sensation, dass der liebe Gott mich so lange hat durchhalten lassen", sagt Jan Fedder laut der "Bild"-Zeitung. 

 

"Großstadtrevier" wird von "Studio Hamburg Produktion" produziert - die Produktionsfirma machte ihm ein ganz besondere Geschenk und überreichte ihm ein original Haarteil von Film-Star Curd Jürgens. 

 

Seine Frau Marion ist stolz

Seine Frau Marion sagt: "Ich bin so glücklich, dass Jan glücklich ist. 22 Jahre bin ich mit ihm insgesamt zusammen und muss echt sagen: Wahnsinn, was er alles gemacht hat, über 650 Filme und Serien gedreht, davon allein fast 400 Folgen im ,Großstadtrevier‘. Ich bin so stolz auf ihn."

 

Jan Fedder äußert sich zu seinem Gesundheitszustand 

Und wie geht es Jan Fedder heute? Der Schauspieler erzählt: "Mir geht es wieder gut und das soll so bleiben, damit ich auch weiterarbeiten kann. Darum wünsche ich mir für die Zukunft nur eine Tüte Gesundheit."