Jan Leyk legt sich mit Markus Kavka an

Huch? Woher kommt das denn auf einmal.

Jan Leyk vs. Markus Kavka
Foto: Wenn

Bislang hat sich Jan Leyk selten ohne Vorgeschichte mit anderen Promis angelegt. Umso überraschender, dass er nun praktisch aus dem nichts heraus, gegen Markus Kavka austeilt. 

 „Markus Kavka als Fussballmoderator ist ungefähr so passend wie Helene Fischer auf dem Tomorrowland Festival spielen zu lassen! Wobei man Heleneimmerhin keine Bierkiste unter die Füsse stellen müsste!“, flucht er auf Facebook.

Zwar ist er dafür bekannt, direkt zu sagen, was ihm durch den Kopf geht, aber einfach so jemanden öffentlich zu beleidigen, nur weil er ihn als Sportmoderator nicht gut findet, ist auch für Jan Leyk eher untypisch. 

Kavka kontert cool, zickt aber auch ein wenig zurückt:

"Lieber Jan Leyk,

danke für die astronomische Promo, die Du mir zuteil werden ließest. Der beste DJ des Landes, der Retter guter Musik, der klügste Kopf der Nation, der Jongleur subtiler Beleidigungen, der Mann, der die Kinder einfach mal beim Namen nennt, schlicht und einfach der Experte für ALLES, der - ich möchte fast schon sagen - kommende Bundeskanzler(!) disst mich. Wunderbar. Oder, wie Du schreiben würdest: "Wunderbar……!!!!", damit auch jeder die unbändige Kraft und Macht hinter Deinen Worten kapiert. Davor geht demütig in die Knie: Dein Markus Kavka."