Janina Uhse plaudert aus dem Nähkästchen

Janina Uhse: Peinliche Penis-Panne beim GZSZ-Dreh

27.05.2017 > 19:36

© Facebook/Janina Uhse

Obwohl es bei GZSZ hin und wieder auch mal ernst zugeht, gab es in der Vergangenheit viele lustige Szenen, über die sich die Darsteller auch heute noch herrlich amüsieren können. Pünktlich zum 25. Jubiläum ließen Janina Uhse und Raúl Richter die Bombe platzen und erzählten von einer ihrer lustigsten Szenen.

Die beiden Schauspieler standen gemeinsam unter der Dusche und das beste Stück von Raúl war dabei mit einem Pflaster abgeklebt. Leider löste es sich plötzlich unter dem fließenden Wasser. „Ja, dann stand der da auf einmal nackt und rieb von hinten die ganze Zeit mit seinem Ding an mir. War für ihn jetzt vielleicht nicht so lustig, für das Kamerateam aber schon", erzählt Janina in der RTL-Sendung "25 Jahre GZSZ – Stars, Storys & Geheimnisse".

Auch wenn die letzte Klappe für die 27-Jährige bereits gefallen ist, dürfen sich die Fans trotzdem noch auf einige Folgen mit „Jasmin Flemming“ freuen. „Mein Abschied wird in Venedig gedreht. Es hat auch was mit Mode zu tun, aber mehr darf ich dazu jetzt nicht verraten“, erklärt sie knapp.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion