Janina Uhse sorgt mit Instagram-Foto für Shitstorm

Wie so viele andere auch reiste GZSZ-Star Janina Uhse vergangenes Wochenende voller Vorfreude beim Musikfestival „Rock am Ring“ an und wurde dann von den schlimmen Unwettern überrascht. Ununterbrochen gewitterte es und 81 Menschen wurden durch Blitzeinschläge verletzt.

Janina Uhse war am vergangenen Wochenende beim Rock am Ring
Mit diesem Foto sorgte sie für Aufruhr Foto: Instagram/ janinauhse

Schlussendlich musste das Festival vorzeitig abgebrochen werden, um noch mehr Unfälle zu verhindern.

Glücklicherweise gehörte Janina nicht zu den Unfallopfern. Sie genoss ihr Wochenende trotz Gewittern in vollen Zügen und ließ ihre Instagram-Fans daran teilhaben. "Dancing in the rain. Schlamm, Regen, Blitz und Donner - aber trotzdem eine meeeenge Spaß", schreibt sie vergnügt zu einem Foto, das sie tanzend zeigt.

Doch genau überdacht hatte sie das wohl nicht. Etliche Instagram-Nutzer finden das Foto rücksichtslos und unsensibel. „Ein bisschen unpassend, nachdem viele Menschen dort schwer verletzt wurden“, meint ein User aufgebracht. „Man sollte einfach nicht zu jeder Zeit sagen und schreiben was man will und sich verhalten wie ein Elefant im Porzellan Laden“, schreibt ein anderer. Dass ihr Spaß-Foto auf solch eine Kritik stößt, hätte die Schauspielerin wohl nicht gedacht.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.