Janni Hönscheid & Peer Kusmagk: Dramatische Flucht nach Deutschland!

Eigentlich wollten Janni Hönscheid und Peer Kusmagk mit ihren Kindern in Costa Rica bleiben. Doch jetzt hat sich die Lage geändert...

Peer Kusmagk, Janni Hönscheid und ihre Kinder
Foto: Instagram/ jannihonscheid

Das Coronavirus sorgt derzeit auf der ganzen Welt für Aufruhr. Deutsche Touristen sollten sich so schnell wie möglich in ihre Heimat zurückkehren. Doch Janni Hönscheid und Peer Kusmagk entschieden sich dagegen. Sie blieben lieber in Costa Rica. Doch jetzt bekommen sie es doch mit der Angst zu tun...

 

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid wollen zurück nach Hause

"Wenn der deutsche Außenminister nicht mehr sicher ist, wie lange er noch Überflug-Genehmigungen über fremde Länder bekommt, klingt das wie im Kriegszustand", erklärt Peer jetzt besorgt in einer Videobotschaft an RTL. Deshalb wollen sie Ende der Woche zurück nach Deutschland fliegen. Doch das ist gar nicht so einfach! Weil alle Hotels gesperrt sind und die Ansteckungsgefahr zu groß ist, ist kein Zwischenstopp mit dem Auto mehr möglich. Außerdem fällt die Fähre, die sie von ihrer Halbinsel bringen sollte, für längere Zeit aus.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk
 

Janni Hönscheid & Peer Kusmagk: Trauriges Baby-Update!

 

Bekommen Peer Kusmagk und Janni Hönscheid ihren Flug?

Peer und Janni überlegen gerade mit einem kleinen Privat-Flugzeug zum Flughafen zu fliegen. Eine ganz schön riskante Aktion! Doch Janni und Peer müssen unbedingt ihren Flug bekommen. Sie stehen auf der Passagierliste einer der letzten Bundeswehr-Maschinen, die nach Hause bringt. Lässt sich nur hoffen, dass es die kleine Familie noch rechtzeitig schafft...

Beauty-OP-Schock bei Heidi Klum! Die krassen Bilder seht ihr im Video: