Janni & Peer Kusmagk: Trennung nach Yokos Geburt?

Liebes-Aus bei Janni und Peer Kusmagk? Jetzt spricht sie auf ihrem Instagram-Account Klartext!

Janni und Peer Kusmagk
Janni und Peer Kusmagk Foto: Instagram/ jannihonscheid

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk sind im Baby-Fieber! Vor rund zwei Monaten kam Tochter Yoko auf die Welt. Das Leben als zweifache Eltern ist jedoch nicht immer einfach, wie Janni kürzlich zugab. Bleibt dabei womöglich die Beziehung auf der Strecke?

Janni Kusmagk spricht von Trennung

In einem emotionalen Statement meldet sich Janni jetzt zu Wort. "Wusstet ihr, dass 40 Prozent der Paare sich nach der Geburt eines Kindes schon im ersten Jahr trennen", fragt sie ihre Instagram-Follower. Und weiter: "Ich denke eine Geburt und der Moment, in dem man eine Familie wird, ist wohl immer so ein einschneidender Punkt im Leben, in dem man sein inneres Kind kennenlernt. Und es dann entweder schafft, seinen Frieden mit diesem Teil von einem selbst zu machen, es zu akzeptieren, zu lieben und als Paar zusammenwächst, oder eben nicht, und sich dann voneinander abwendet."

So sehr hat sich die Beziehung von Janni und Peer Kusmagk verändert

Will Janni uns damit etwa sagen, dass es auch bei ihr und Peer kriselt? Nein! Zwar hätte sich ihre Beziehung geändert, jedoch ins Positive. "Rückblickend können wir sagen, dass alles sich verändert hat. Dass man gewachsen ist, und dass wir plötzlich mehr 'Janni & Peer' sind, als wir es selbst jemals für möglich gehalten hätten. Kinder öffnen Türen zur eigenen Seele, die man gar nicht kannte", schwärmt sie. Die Fans können also aufatmen. Eine Trennung kommt bei den beiden nicht infrage.

Vor kurzem sorgten sich Janni un Peer um Sohn Emil-Ocean. Was genau passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.