Jasmin Herren: Überraschender Neuanfang! Sie verkündet es auf Instagram

Jasmin Herren wagt einen überraschenden Neuanfang. Endlich geht es wieder bergauf...

Jasmin Herren
Foto: IMAGO / Markus van Offern

Die vergangenen Monate waren für Jasmin Herren besonders schwierig. Sie hat nicht nur ihren geliebten Ehemann Willi Herren verloren, sondern streitet sich seitdem auch ununterbrochen mit der Familie des Verstorbenen. Immer wieder muss sich die 42-Jährige öffentlich kritisieren und beschimpfen lassen. Doch sie bleibt tapfer und blickt positiv in die Zukunft...

Jasmin ist wieder glücklich

Auf Instagram meldet Jasmin sich nun mit einem nagelneuen Foto von sich. Sie genießt die Zeit im Pool und lächelt zaghaft in die Kamera. "Endlich!!! Ich fange an, wieder kreativ zu werden und die ersten Projekte umzusetzen! Die Insel tut mir gut. Freut euch auf Neues", schreibt sie dazu. Ihre Hashtags? Vielsagend! Sie hat sich für "Neues Leben" und "Start-up -Leben" entschieden. Genaue Details zu ihrem Projekt will sie bisher allerdings nicht verraten.

Sorgen muss Jasmin sich übrigens nicht machen. Trotz der heftigen Attacken von Willis Tochter und Ex-Freundin Jana, stehen ihre Fans immer hinter ihr und stärken ihr über Instagram den Rücken. "Hier ist ein Mensch, welcher jahrelang geschwiegen hat und sich zu sämtlichen Diffamierungen nicht geäußert hat", schreibt eine Userin und stellt sich offen auf Jasmins Seite. "Ich würde mir das als gestandene Frau auch nicht mehr gefallen lassen. Bestimmte Personen aus der Familie Fazzi/Herren sind es nicht gewohnt, dass Jasmin nun endlich 'lauter' kämpft. Und das ist verdammt nochmal ihr gutes Recht!"

Auch diese Stars sind 2021 für immer von uns gegangen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.