Jasmin Tawil: Wie sehr leidet sie unter der "The Voice"-Niederlage?

Es sollte ein großer Karrieresprung für die Sängerin werden, doch der ist jetzt wie eine Seifenblase zerplatzt. Am Samstag nahm Jasmin Tawil (33) an der amerikanischen Version von "The Voice" teil - und floppte.

So sehr leidet Jasmin Tawil unter der "The Voice"-Niederlage
Foto: Instagram/ Jasmin Tawil

Die Sängerin ist sofort ausgeschieden. Der Grund? Die Berlinerin war so aufgeregt, dass sie ihren Text vergessen hat! 

"No risk, no fun", gibt sie sich zunächst selbstbewusst. Doch so locker wie gedacht, nimmt sie die Niederlage nicht auf. Denn noch am gleichen Tag zeigt sie sich traurig bei Instagram und teilt ihren Fans mit, dass sie einen Song über Loser geschrieben hat.  

 

I write a Song today about Loosers.

Ein von MAKENA (@jasmintawil) gepostetes Foto am

Doch Jasmin lässt den Kopf nicht hängen, reiste gleich darauf nach Chicago um an einem Open Mic teilzunehmen. Wie heißt es schließlich so schön: Was dich nicht umbringt, macht dich nur härter. 

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: