Jay Khan: "Ja, es wird ein US5-Comeback geben"

Während es uns bei vielen Filmen schon nervt, dass es ständig, Comebacks, Reboots und Neuauflagen gibt, freuen wir uns bei unseren alten Lieblingsserien und Lieblingsbands dafür umso mehr, wenn sie wiederkommen.

Und bald können wir wohl auch wieder eine unserer liebsten Boybands auf der Bühne sehen.

Er musste sich seine ganz Kindheit vor der Welt vor seiner Tür schützen
Foto: Facebook

"Ja, da bin ich mir sicher: Es wird ein US5-Comeback geben", sagt Jay Khan im Gespräch mit InTouch online bei den Icons & Idols Awards. "Aber dann müssten es auch alle Fünf sein. Sonst würde ich das nicht machen."

So sicher sich Khan aber auch ist, dass die Boyband noch einmal ein Comeback als Men-Band feiern wird, so weit entfernt ist es jedoch noch. "Da müssen wir aber noch zwei bis drei Jahre warten. Sonst wär das einfach auch zu früh", relativiert er. Es müsse eben noch ein wenig an Nostalgie-Feeling gewinnen. 

Bis dahin hat er ohnehin genug zu tun. Derzeit produziert er in den USA eine neue Boyband. Die Band, bestehend aus Jungs die alle noch unter 20 sind, soll vor allem in den USA erstmal Fuß fassen und das wird sie auch, da ist sich Jay Khan sicher: "Die Zeit der Boybands ist noch lange nicht vorbei! Bands wie One Direction schaffen es immer noch!"