Jazz-Sängerin Keely Smith ist tot

Wie jetzt bekannt wurde, verstarb die Jazz-Sängerin Keely Smith am vergangenen Samstag in Palm Springs/Kalifornien. Keely Smiths wurde 89 Jahre alt.

Jazz-Sängerin Keely Smith ist tot
Jazz-Sängerin Keely Smith ist tot Foto: Getty Images

Die Todesursache soll Herzversagen sein. Sie war eine der bekanntesten Jazz-Künstler der Fünfzigerjahre.

Keely Smith und Louis Prima

Ihren großen Durchbruch erlebte Keely Smith mit ihrem späteren Ehemann Louis Prima. Die beiden standen schon vor ihrer Hochzeit gemeinsam auf der Showbühne. In den Fünfzigerjahren hatten das Paar ein festes Arrangement im Sahara Casino. Später erlangten ihre Fernsehaufritte Kult-Status. Zu ihren bekanntesten Stücken gehörte der Klassiker "I've Got You Under My Skin".

Keely Smith sang mit Frank Sinatra und Kid Rock

Neben zahlreichen Auftritten mit ihrem Ehemann Louis Prima, stand Keely Smith ebenfalls mit Frank Sinatra auf der Bühne. Ein letztes Mal begeisterte Keely Smith ihre Fans im Jahr 2008. Dabei trat sie mit Rocksänger Kid Rock bei den Grammy-Awards auf und sang mit ihm "The Old Black Magic".

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.