Jean-Claude Carrière: Der Oscar-Preisträger ist tot

Trauriger Abschied von Jean-Claude Carrière! Der Drehbuchautor ist in seiner Wohnung in Frankreich gestorben.

Jean-Claude Carrière
Drehbuchautor Jean-Claude Carrière ist im Schlaf gestorben. Foto: GettyImages

Große Trauer um Jean-Claude Carrière! Der Oscar-Preisträger ist in der Nacht zum Dienstag im Alter von 89 Jahren gestorben. Die französische Nachrichtenagentur AFP berichtet unter Berufung auf seine Tochter Kiara, dass er im Schlaf verstorben sei.

Trauriger Abschied von Jean-Claude

In seiner Jugend arbeitete Jean-Claude zunächst als Zeichner und Schriftsteller. Später machte er sich als Drehbuchautor einen Namen. Aus seiner Feder stammen Werke wie "Cyrano von Bergerac", "Die Blechtrommel" und "Schöne des Tages". Doch der gebürtige Franzose stand hin und wieder sogar selbst vor der Kamera. Sein Talent nutzte er außerdem auch dafür, Songtexte zu schreiben, so auch für Brigitte Bardot, Jeanne Moreau und Juliette Gréco. Vor rund fünf Jahren wurde Jean-Claude von der Europäischen Filmakademie für sein Lebenswerk geehrt. Doch das ist nicht der einzige Preis, über den er sich freuen konnte. 2014 erhielt er außerdem einen Ehren-Oscar.

Nach Angaben seiner Tochter soll in den nächsten Tagen eine Hommage in Paris stattfinden. Anschließend werde man Jean-Claude in seinem Heimatort Colombières-sur-Orb in Südfrankreich beerdigen.

Oh nein! Von diesen Stars mussten wir uns 2020 leider für immer verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.