Jeanette Biedermann: Schlimmes Familien-Drama! Sie spricht über das dunkle Geheimnis

Auf der Bühne gibt Jeanette Biedermann die strahlende Powerfrau. Doch in Wahrheit quält sie seit Jahrzehnten ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte.

Jeanette Biedermann
Foto: Getty Images

30 Jahre Wiedervereinigung - da werden für viele Erinnerungen an früher wach. So auch bei Jeanette Biedermann. Die Sängerin, die in Brandenburg aufwuchs, spricht nun über ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte...

Was viele nicht wissen: Jeanette Biedermann (40) hatte einen älteren Bruder, der als Frühchen zur Welt kam. In der ZDF-Sendung "Volle Kanne" erzählte sie nun die traurige und rätselhafte Geschichte: "Es war so, dass er im Krankenhaus im Brutkasten war. Er war auf einem super Weg. Es war also schon im Prinzip so, dass er hätte bald auch entlassen werden können", so die Sängerin.

Jeanette Biedermann spricht über ihre traurige Familiengeschichte

Doch so weit kam es nicht. "Dann haben sie meine Eltern angerufen und haben gesagt: 'Ihr Sohn ist leider verstorben. Sie dürfen ihn auch nicht mehr sehen und Sie dürfen ihn auch nicht beerdigen. Sie sind ja noch jung genug, machen Sie einfach ein neues Kind.' Und meine Eltern haben im Prinzip ihr Kind nie wieder gesehen und wissen nicht, was damit passiert ist", so Jeanette Biedermann. Was für eine Familien-Tragödie!

Ihre Eltern seien damals sehr jung gewesen, gerade 20, und hätten sich irgendwann dafür entschieden, das Thema ruhen zu lassen. Doch Jeanette ist es wichtig, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Sie erklärt: "Es gibt ja viele Leute, denen es ähnlich geht. Und ich finde immer, solche Sachen anzusprechen, ist auch für Leute wichtig, denen es auch so geht, weil das auch anderen Mut macht, denen das passiert ist."

Jeanette Biedermanns Familie hat sich dafür entschieden, keine Nachforschungen anzustellen. "Mein Bruder war vor mir da, und meine Eltern haben auch lange gebraucht, um das zu verarbeiten. Und ich bin dann noch mal um die Ecke gekommen und habe es versucht, ein bisschen gutzumachen."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.