Jella Haase mischt sich Undercover unter das "Fack ju Göhte 2"-Publikum

Jella "Chantal" Haase hält eine Kinokarte vom "Zoo Palast" in der Hand: "Fack ju Göhte 2", Kino 3 am 12.10.2015 um 20:00 Uhr.

Man sollte meinen, dass die Schauspielerin den Film schon einige Male gesehen hat und vielleicht auch nicht unbedingt dafür ins Kino gehen muss.

Jella Haase
Foto: wenn

Aber der Schauspielerin, die durch den Film wahrscheinlich noch mehr aufgestiegen ist als Elyas M'Barek, geht es gar nicht so sehr um den Film.

"Ich habe am Montag mit meinen Mädels Mäuschen gespielt und mich in eine Vorstellung gesetzt", schreibt sie zu dem Kinokartenfoto auf Facebook"Es ist spannend zu beobachten wie die Leute reagieren wann sie lachen und wann nicht. Und es ist auch immer noch ein bisschen komisch sich selbst zu sehen", gesteht sie weiter.

Auch wenn sie als Chantal gerade so genug Intellekt zusammenkriegt, um sie morgens die Schuhe zu binden, ist die Schauspielerin Jella Haase offenbar ziemlich ehrgeizig und analysiert auch im Nachhinein nochmal ihr schaffen und die Reaktionen darauf. 

 

Soooo mal wieder Wochenende :).... ich habe am Montag mit meinen Mädels Mäuschen gespielt und mich in eine Vorstellung...

Posted by Jella Haase on Freitag, 16. Oktober 2015