Jennifer Frankhauser: Dafür schämt sie sich wirklich

InTouch Redaktion

Auch wenn Jennifer Frankhauser ihr Lächeln endlich wiedergefunden hat, ist der Stress der Vergangenen Wochen nicht spurlos an ihr vorbeigegangen. Erst starb ihr Vater, kurz darauf ihr Manager und dann zoffte sie sich auch noch heftig mit ihrer Schwester Daniela Katzenberger.

Jennifer Frankhauser schämt sich für ihre Haut
Jennifer Frankhauser schämt sich für ihre Haut
Foto: Instagram/@jenny_frankhauser

Auf ihrer Instagram-Seite postete die 24-Jährige nun einen Schnappschuss von sich, der sie ziemlich viel Überwindung gekostet haben dürfte. Auf dem Bild zeigt sich die Sängerin ganz ohne Schminke und mit offensichtlicher Problemhaut.

„Ich weiß echt nicht weiter“, schreibt sie verzweifelt. „Wie eben schon bei Snapchat gesagt, habe ich momentan eine schlechtere Haut als jemals zuvor und sie will einfach nicht besser werden. Ich denke, das kommt durch den ganzen Stress. Ich schäme mich total und gehe ohne Make-Up nicht mehr vor die Tür. Aus diesem Grund poste ich auch nicht mehr so viel, weil ich mich total unwohl und hässlich fühle.“

Zum Glück stehen ihre Fans ihr immer bei und teilen in den Kommentaren ihre besten Tricks für eine reine Haut mit Jenny. Hoffentlich bekommt sie ihre Haut bald wieder in den Griff, damit sie sich nicht mehr unwohl fühlen muss. Schämen muss Frankhauser sich allerdings definitiv nicht, denn auch ohne Schminke finden ihre Follower sie wunderschön.