Jennifer Hudson: Happy mit Baby

Neuerdings happy Eltern eines Baby Boys: Jennifer Hudson und ihr Verlobter David Daniel Otunga
Foto: GettyImages
 

Endlich wieder Happy-News für Jennifer Hudson! Nachdem die Mutter, der Bruder und der kleine Neffe der Schauspielerin im Herbst 2008 brutal ermordet worden waren, hat sie zusammen mit ihrem Verlobten jetzt ihr erstes Baby bekommen.

Neun Monate lang hatte "Sex And The City"-Star und "Grammy"-Gewinnerin Jennifer Hudson über ihr süßes Baby-"Geheimnis" Stillschweigen bewahrt und alle Welt munter über ihr wachsendes Bäuchlein spekulieren lassen. Jetzt ist Schluss mit der Geheimniskrämerei! Pünktlich zur Geburt ihres ersten Sprösslings mit ihrem Verlobten David Daniel Otunga durfte endlich auch Jennifers Sprecherin an die Öffentlichkeit gehen und bestätigte, dass am Montag, den 10. August, der kleine David Daniel Otanga Jr. mit einem Kampfgewicht von rund 3,6 Kilogramm auf die Welt gekommen ist.

"Das Baby ist wunderschön und einfach perfekt", hieß es in einem offiziellen Statement laut People.com. "Seine Eltern sind ganz aus dem Häuschen." Mitunter wahrscheinlich auch deshalb, da sich Jennifer Hudson und David Daniel Otunga vom Geschlecht des Nachwuchses überraschen lassen wollten und erst bei der Geburt erfuhren, dass ihre Kleinfamilie um einen süßen Jungen reicher ist.

Glückwünsche an das Paar folgten auf den Fuß. So gratulierte auch "Dreamgirls"-Kollege und Comedian Jamie Foxx brav und scherzte gegenüber "ET Canada": "Ich frage mich, ob er [der Baby Boy] singend auf die Welt gekommen ist? Wahrscheinlich schon."