Jennifer Lawrence: Ihre Eltern schämen sich für ihre Liebesbeziehung!

Stellt man den Eltern seinen neuen Partner vor, hofft man natürlich nicht nur auf deren Segen, sondern auch auf gegenseitige Sympathie. Es gibt wohl kaum eine schlimmere Vorstellung als dass man sich zwischen dem Freund und der Familie zerrissen fühlt.

Jennifer Lawrence muss sich vor ihren Eltern für ihren Freund rechtfertigen
Ihre Eltern tolerieren ihren älteren Freund nicht Foto: WENN.com

Ob Jennifer Lawrence ihren neuen Freund Darren Aronofsky ihren Eltern überhaupt vorgestellt hat, ist allerdings fraglich. Denn angeblich sollen die den hohen Altersunterschied zwischen ihm und ihrer Tochter ganz und gar nicht gut finden.

Immerhin ist der Regisseur über 20 Jahre älter als Jennifer. Eigentlich nichts Ungewöhnliches für die Schauspielerin, denn ihr Ex-Freund Chris Martin ist ebenfalls 13 Jahre älter als sie. Jen scheint also ein Faible für ältere Männer zu haben. Ihre Eltern hingegen wünschen sich angeblich einen Mann für ihre Tochter, der in ihrem Alter ist. Damit befindet sie sich ganz schön in der Zwickmühle!

Darren Aronofsky hat Jennifer Lawrence den Kopf verdreht
Er wird wegen seines Alters nicht von Jennifers Eltern akzeptiert Foto: WENN.com

Jennifer will ihre Eltern nicht enttäuschen, aber sie verbringt auch wirklich gerne Zeit mit Darren. Falls er ihr einen Antrag machen sollte, muss sich alles ändern. Jen’s Eltern müssen ihn akzeptieren, Öffentlichkeit hin oder her“, so ein Insider des amerikanisches ‚OK! Magazines’. Noch ist ein Heiratsantrag zwar nicht in Sicht, aber wenn es weiter so gut zwischen Jennifer und Darren laufen sollte, ist ihr zu wünschen, dass sie ihre Eltern noch von seinem tollen Charakter überzeugen kann!