Jennifer Lawrences Schockgeständnis: Sie wurde sexuell erniedrigt!

Jennifer Lawrences Schockgeständnis: Sie wurde sexuell erniedrigt!

18.10.2017 > 23:04

© WENN.com

In Hollywood ist wahrlich nicht alles Gold, was glänzt. Das wird einem nun wieder einmal mehr bewusst: Eine Hollywood-Schauspielerin nach der anderen packt zurzeit aus und enthüllt sexuelle Übergriffe seitens Produzenten, Regisseuren oder anderen Mitarbeitern am Filmset. Jetzt schockt auch Jennifer Lawrence mit ihrem Geständnis: Sie habe schon sehr erniedrigende Erfahrungen in dem Business machen müssen.

„Als ich viel jünger war und gerade anfing, sagten mir Produzenten, dass ich rund sieben Kilo abnehmen sollte – in zwei Wochen“, erinnert sie sich beim „Elle's Women in Hollywood“-Event. "Eine Produzentin ließ mich mit etwa fünf anderen, sehr viel dünneren Frauen in einer Reihe nackt aufstellen. Wir standen nebeneinander, nur unsere Geschlechtsteile mit Klebeband bedeckt."

Genauso sollten die Frauen dann für Fotos posieren. Die Nacktfotos habe man Jennifer anschließend gegeben und ihr geraten sie als Inspiration für ihre Diät zu nutzen. „Ich ließ mich auf eine gewisse Weise behandeln, weil ich glaubte, ich müsse es für meine Karriere tun“, erkennt die Oscar-Preisträgerin heute. Sie wisse nun, dass jeder Mensch ein Recht darauf hat mit Respekt behandelt zu werden, weil er ein Mensch ist. Es bleibt zu hoffen, dass das auch eines Tages ganz Hollywood erkennt...

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion