Jenny Frankhauser: Böses Erwachen nach der Fettabsaugung

Es ist ein Auf und Ab: Ex-Dschungel-Queen Jenny Frankhauser spricht über ihren Kilo-Kampf...

Jenny Frankhauser: Fans machen sich große Sorgen!
Foto: gettyimages

Die Jo-Jo-Falle hat wieder zugeschnappt: Im September präsentierte sich Jenny Frankhauser (26) nach einer Fettabsaugung noch rank und schlank. Doch nun steckt sie wieder in einer Kilo-Krise. „So dick wie jetzt war ich noch nie“, sagt sie verzweifelt zu "Closer".

„Ich habe acht Kilo zugenommen, das heißt, ich wiege jetzt zwei Kilo mehr als zu meinen eigentlich fetten Zeiten.“ Selbst ihren Freunden ist das schon aufgefallen. „Diejenigen, die mich eine Woche nicht gesehen haben, meinten: ‚Machst du keine Diät mehr?‘“, erzählt Jenny traurig.

 

Jenny Frankhauser hadert mit ihrem Gewicht

Dabei hatte die Schwester von Daniela Katzenberger (32) vor einigen Monaten noch das Ziel, diszipliniert an ihrem Körper zu arbeiten, die Fett-weg-OP sollte nur der Anfang sein. „Ich war fast täglich im Fitnessstudio, trotzdem habe ich eher zu- als abgenommen. Dann kam das Frust-Essen …“ Die guten Sahnesoßen von Oma und die Cocktails am Wochenende bescherten Jenny schnell Extra-Kilos.

Große Überraschung für Jenny Frankhauser
 

Jenny Frankhauser: Nächste Beauty-OP!

Dazu kommt ein gesundheitliches Problem: „Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, mir fällt es sowieso schwerer abzunehmen, weil mein Stoffwechsel ganz lahm ist“, sagt Jenny. Aufgeben kommt für sie dennoch nicht infrage: „Meine Oma kocht jetzt nur noch gesund, und meine Freunde gehen mit mir trainieren. Mein Ziel ist es, bald wieder zehn Kilo weniger zu wiegen.“