Jenny Frankhauser: Schock-Diagnose! Sie ist unheilbar krank!

Bittere Neuigkeiten von Jenny Frankhauser: Bei der 26-Jährigen wurde ein Lipödem diagnostiziert, wie sie nun verriet.

Jenny Frankhauser wurde fies attackiert
Foto: Instagram/@jenny_frankhauser

Mit ihrem Gewicht kämpft Jenny Frankhauser schon seit Jahren. Trotz Diäten, Sport und sogar einer Fettabsaugung wollten die Pfunde nicht dauerhaft schwinden. Der Frust war groß bei der Schwester von Daniela Katzenberger. Doch nun kommt raus, warum es Jenny so schwer hat, ihre Traumfigur zu erreichen: Sie leidet unter einem Lipödem.

Bei Instagram spricht Jenny Frankhauser nun ganz offen über die Diagnose. "Monatelang trainierte ich täglich, bis mir langsam die Motivation ausging. Warum? Ich hatte nicht nur das Gefühl, dass sich an meinen Beinen überhaupt nichts tut, nein, es wurde sogar irgendwie schlimmer... An eine Krankheit habe ich da aber wirklich nicht gedacht", schreibt die Blondine.

 

Jenny Frankhauser: Diagnose Lipödem

Und weiter: "Sogar die Schmerzen habe ich mir schön geredet: 'das ist bestimmt nur Muskelkater vom Training.' Aber nein. Gestern wollte ich mir meine Besenreiser entfernen lassen und stattdessen bekam ich die Diagnose Lipödem."

Jenny Frankhauser wird für ihre Figur kritisiert
 

Jenny Frankhauser: Böse Bodyshaming-Attacke!

Unter einem Lipödem versteht man eine krankhafte Fettverteilungsstörung, die bei Frauen oft an Po, Beinen oder Armen auftritt. Oft gehen mit dem vermehrten Fettgewebe auch Schwellungsgefühl, Druckschmerzen und Flüssigkeitseinlagerungen einher.

 

Ein Lipödem ist nicht heilbar

Für Jenny Frankhauser ist die Diagnose ein Schock. "Sport und eiweißreiche Ernährung machen es noch schlimmer? Eine unheilbare Krankheit, die nur schlimmer wird? Die Lösung? Ein lebenslang Kompressionsstrümpfe und Lymphdrainage, oder doch eine OP und hilft das überhaupt? Ich bin so ratlos..."

Hoffentlich steht ihr in dieser schweren Zeit nun ihre Familie bei - trotz des anhaltenden Streits zwischen Jenny und Schwester Daniela...