Jenny Lange: Ehrliche Beichte - Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht

Auf Instagram legt Jenny Lange nun eine ehrliche Beichte ab...

Jenny Lange
Foto: imago

Obwohl die vergangenen Monate wahrlich kein Zuckerschlecken für Jenny Lange gewesen sein dürften, hat sie ihr Lächeln nicht verloren. Der Trennungsschmerz ist längst überwunden und der "Sommerhaus"-Skandal vergessen. Jetzt konzentriert sich die dunkelhaarige Schönheit voll und ganz auf ihre Zukunft. Und offenbar ist sie dabei nicht alleine...

Hat Jenny einen neuen Freund?

Während einer Fragerunde auf Instagram will ein Fan wissen, wie man die Corona-Zeit als Single überlebt. "Die Downs hat jeder mal. Ich auch, und ganz sicher auch vergebene Menschen", antwortet sie zwinkernd. "Wichtig ist, dass du weißt, dass du jederzeit aus diesem Down rauskommen kannst." Offenbar muss Jenny im Gegensatz zu ihrem Fan derzeit aber nicht alleine sein. Denn sie gibt auch zu, "vielleicht" jemanden kennengelernt zu haben. Weitere Details möchte sie jedoch nicht verraten...

Stattdessen verrät die 27-Jährige, warum sie immer so gute Laune hat: "Ich glaube, diese positive, kämpferische Art habe ich von meinem Vater. Das Leben ist zu kurz, um sich mit den negativen Dingen zu beschäftigen! Das Leben ist im stetigen Fluss, und auf manche Sachen hast du Einfluss, auf manche nicht. Versuch nicht an Dingen festzuhalten, die du nicht ändern kannst oder die dich runterziehen! Go positive."

Juhu! Ein neuer Mann lässt Corinna Schumacher wieder strahlen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.