Jenny Lange: Sie hat ihren Instagram-Account gelöscht!

Nach den Mobbing-Vorwürfen ihrer Fans hat Jenny Lange ihren Instagram-Account gelöscht...

Andrej Mangold und Jenny Lange
Im "Sommerhaus der Stars" gibt es Ärger für Jenny Lange und Andrej Mangold. Foto: TVNOW

Im "Sommerhaus der Stars" zeigen sich Andrej Mangold und seine Freundin Jenny Lange nicht gerade von ihrer besten Seite. Schon nach der ersten Folge waren viele Fans schockiert. Und je mehr Folgen ausgestrahlt werden, desto schlimmer wird es. Nicht nur Fans und Promi-Kollegen wenden sich von den beiden ab, sondern auch wichtige Kooperationspartner.

Jenny löscht ihren Instagram-Account

Offenbar kann Jenny mit dem Hass, der ihr entgegenschlägt, derzeit nicht mehr umgehen. Ihr Instagram-Account ist plötzlich verschwunden! Ob sie ihn "nur" deaktiviert oder dauerhaft gelöscht hat, ist bisher nicht klar. Besonders krass: Nach der Folge am Mittwoch unterstellen viele TV-Zuschauer dem Paar Mobbing!

Schon vor zwei Wochen erklärte Andrej auf seinem Instagram-Account, dass der Hass gegen ihn und seine Freundin extreme Ausmaße angenommen hätte. "Glaubt IHR das wirklich, was ihr da teilweise so schreibt? Wart ihr vor Ort? Ihr seht Ausschnitte, welche von 24 Stunden pro Tag in einer Extremsituation auf ein Minimum zusammengeschnitten wurden. Natürlich wirkt dann alles sehr extrem und polarisierend, sonst wäre so eine erfolgreiche Sendung auch nach einer Folge auserzählt", erklärt er. Doch das kaufen die Fans ihm nicht ab...

Die nächste Folge von "Das Sommerhaus der Stars" könnt ihr HIER schon jetzt bei TVNOW streamen. *

Welche Paare haben sich nach dem "Sommerhaus der Stars" getrennt? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.